WOHER WISSEN SIE, WANN SIE AUFHÖREN SOLLTEN?

 

Vorherigen Post: So überwinden Sie Ihre Eheprobleme | Nächster Beitrag: Habe ich die RICHTIGE Person geheiratet?


Eine der Fragen, die mir am häufigsten gestellt werden, lautet: „Woher wissen Sie, wann es Zeit ist, aufzuhören?“

 

Wenn eine Scheidung aus moralischer Sicht für Sie in Frage kommt, dann versuchen Sie es mindestens ein Jahr lang, bevor Sie diesen Weg einschlagen.

 

Hast du das gehört?

 

Versuchen Sie es mindestens ein Jahr lang!

 

Und ich meine WIRKLICH versuchen. Du kannst es immer beenden. Sie haben immer diese Möglichkeit. Aber sobald Sie diesen Abzug drücken, ist es vorbei. Keine Chancen mehr. Ihr Leben wird nie mehr dasselbe sein. Haben Sie Kinder? Wenn Sie das tun, wird ihr Leben nie mehr dasselbe sein.

 

Wenn Sie Ihre Ehe beenden, möchten Sie nicht, dass auch nur der geringste Zweifel in Ihrem Kopf bleibt. Sie wollen nicht immer zurückblicken und sich fragen, ob die Dinge anders hätten sein können. Sie möchten sich nicht fragen: „Was wäre, wenn dies … und was wäre, wenn das … was wäre, wenn ich dies versucht hätte … was wäre, wenn ich das getan hätte?“

 

Wenn Sie Ihre Ehe beenden müssen, möchten Sie TIEF IN IHREM HERZEN wissen, dass Sie alles getan haben, damit es funktioniert.

 

Wenn Sie es beenden müssen, möchten Sie in der Lage sein, mit Ihrem Leben weiterzumachen und mit klarem Kopf in eine andere Beziehung zu gehen. Du möchtest an einen Ort der gesunden „Vollendung“ kommen. DAS IST ENTSCHEIDEND! Und um dies zu erreichen, dauert es meiner Erfahrung nach mindestens ein Jahr. Ich weiß, es scheint wahrscheinlich eine lange Zeit zu sein, aber es ist eine Investition in den Rest deines Lebens.

 

Hier ist der entscheidende Punkt. Hör genau zu. Es ist eine gute Investition für den Rest Ihres Lebens, OB IHRE EHE ERFOLGREICH IST ODER NICHT. Offensichtlich ist es eine gute Investition, wenn Sie Ihre Ehe umdrehen. Aber wenn Sie es nicht tun, wird es KEIN verschwendetes Jahr gewesen sein. Es wird das Wichtigste gewesen sein, was Sie in diesem Jahr hätten tun können, weil Ihre Bemühungen den Rest Ihres Lebens UND IHRE NÄCHSTE BEZIEHUNG beeinflussen werden.

 

Ich habe zu viele Fälle von Ehepartnern gesehen, die ihre Ehe vorzeitig beendet haben, und weil sie in einer Beziehung keine „Vollendung“ erreicht haben, finden sie sich ein paar Jahre später mit jemand anderem in der gleichen Situation wieder.

 

Die Arbeit, die ich mit Ehecoaching-Klienten mache, erweist sich manchmal als vorteilhafter für sie in ihrer nächsten Beziehung als in ihrer aktuellen.

 

Ich erinnere mich, als die Ehe von jemandem, der sich für den Lone Ranger-Track des Marriage Fitness Tele-Boot Camps angemeldet hatte, mitten im Programm endete. Dieser Mann fragte mich, ob er mit den letzten 3 Wochen des Programms fortfahren solle. Ich sagte: „Absolut.“

 

Er antwortete: „Warum? Was ist der Punkt? Meine Ehe ist vorbei.“

 

„Du tust es nicht für diese Ehe“, erklärte ich. „Du tust es zum Wohle deines Nächsten.“

 

Versteh mich jetzt nicht falsch. Ich sage nicht, dass Ihre Absicht, während Sie an Ihrer Ehe arbeiten, zum Wohle Ihres Lebens nach Ihrer Ehe sein sollte. Ihre Absicht muss es sein, Ihre AKTUELLE Beziehung wiederherzustellen. Aber wenn Sie scheitern, wird Ihre Mühe NICHT umsonst gewesen sein.

 

Unterm Strich ist dies. Wenn Sie fragen: "Wann ist es Zeit, aufzuhören?" Die Antwort lautet: Ein Jahr, nachdem Sie denken, dass Sie fertig sind. Wenn Sie nach einem Jahr, in dem Sie alles in Ihrer Macht Stehende versucht haben, Ihre Ehe zum Laufen zu bringen, immer noch unglücklich sind, dann sollten Sie darüber nachdenken, weiterzumachen. Bis dahin halte durch und gib nicht auf.

 

Dieses Thema erinnert mich an meine Situation vor vielen Jahren. Ich erinnere mich, dass ich eines Nachts spät erfuhr, dass meine Frau am nächsten Morgen einen Termin bei einem Scheidungsanwalt hatte. Wir waren Stunden von „fertig“ entfernt. Wer hätte jemals gedacht, dass wir die Dinge an diesem Punkt umdrehen könnten?

 

Es ist niemals zu spät! In der Tat (und hier ist ein echter Denkanstoß) ist der Wendepunkt in einer Ehe sehr oft, wenn ein Paar den Tiefpunkt erreicht. Manchmal kann es erst besser werden, wenn die Dinge nicht schlimmer werden können.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Ehepartner alles Gute. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, die Ihnen bei Ihrer Ehe helfen können, dann abonnieren Sie den KOSTENLOSEN bahnbrechenden Bericht „7 Geheimnisse für eine stärkere Ehe“ und erhalten Sie auch eine KOSTENLOSE Ehebewertung.

Zum Abonnieren HIER KLICKEN.

Es ist kostenlos.

 

Vorherigen Post: So überwinden Sie Ihre Eheprobleme | Nächster Beitrag: Habe ich die RICHTIGE Person geheiratet?